Logbuch der Star Clipper: St. Barths und die High-Society (Tag 6)

Share:
Segeln in der Karibik - Star Clipper - Joerg Pasemann-143

Mensch, was war der Christopher Kolumbus doch für ein Globetrotter. Auch unser nächstes Ziel wurde von ihm entdeckt. Allerdings kein Kunststück, denn die Inseln liegen ja alle dicht beieinander. Unsere letzte Insel ist St. Barths, die Kolumbus 1493 entdeckt hat und die für viele Prominente zur zweiten Heimat wurde.

Tag 6 der Kreuzfahrt mit der Star Clipper durch die Karibik _ 1

Ich persönlich fand den Hafen von Antigua schöner, denn dort lagen viel mehr schöne und große Yachten, dennoch gilt St. Barths als Ziel für viele Promis und VIPs. Einige Stars haben auf der kleinen Insel Häuser, und mich überkam die Frage, wo die Leute wohnen, die auf der Insel arbeiten? Da überwiegend nur Villen auf der Insel zu sehen sind, müssen die Arbeiter dort entweder unglaublich viel Geld verdienen (was ich nicht glaube) oder es gibt Wohnungen, die gut versteckt worden sind.

Der Tag hatte einige Programmpunkte für mich vorgesehen. Morgens sind wir per Quad über die Insel gefahren. Eine gute Möglichkeit, die Insel etwas intensiver zu sehen, denn mit etwa 8 Stunden Aufenthalt ist die Zeit doch sehr begrenzt. Immerhin hat die Insel einen Flughafen, der echt spektakulär ist. Hier dürfen die Piloten weder den Start noch die Landung verpassen, da diese sehr kurze Start- und Landebahn keinen Fehler verzeiht.

Tag 6 der Kreuzfahrt mit der Star Clipper durch die Karibik _ 2

Nachmittags haben wir uns das Nobel-Hotel „Eden Rock“ angesehen, dass mit 34 Zimmern recht klein ist. Bei einem Blick auf die Preisliste ist aber das kleine Zimmervolumen aber verschmerzbar, kostet in der Hochsaison die teuerste Unterkunft 25.000€ die Nacht. Wer’s hat… Trotzdem ist das Hotel absolut sehenswert und hat eine hervorragende Küche, die mich mit selbstgemachter Trüffelpizza und Pizza mit Schinken und Mozzarella überzeugt hat. Manchmal ist einfach einfach lecker… Ok, Champagner gab’s auch…

Tag 6 der Kreuzfahrt mit der Star Clipper durch die Karibik _ 3

Abends lag ich dann an einem tollen romantischen Stand mit Bilderbuchsonnenuntergang und kitschiger Amihochzeit. Dennoch, diese Kulisse hätte für einen ganzen Film gereicht. Ob das Boot, das am Ende dann durch den Sonnenuntergang gesegelt ist, bestellt war, hab ich nicht herausfinden können.

Um 22:00 hieß es dann wieder „Segel setzen!“ und ab in Richtung St. Maarten, leider schon unser Zielhafen.

Tag 6 der Kreuzfahrt mit der Star Clipper durch die Karibik _ 4

Tag 6 der Kreuzfahrt mit der Star Clipper durch die Karibik _ 5

Tag 6 der Kreuzfahrt mit der Star Clipper durch die Karibik _ 6

Tag 6 der Kreuzfahrt mit der Star Clipper durch die Karibik _ 7

Tag 6 der Kreuzfahrt mit der Star Clipper durch die Karibik _ 8

Tag 6 der Kreuzfahrt mit der Star Clipper durch die Karibik _ 9

Tag 6 der Kreuzfahrt mit der Star Clipper durch die Karibik _ 10

Tag 6 der Kreuzfahrt mit der Star Clipper durch die Karibik _ 11

Tag 6 der Kreuzfahrt mit der Star Clipper durch die Karibik _ 12

Tag 6 der Kreuzfahrt mit der Star Clipper durch die Karibik _ 13

Tag 6 der Kreuzfahrt mit der Star Clipper durch die Karibik _ 14

Tag 6 der Kreuzfahrt mit der Star Clipper durch die Karibik _ 15

Hinweis: Ich wurde von der Reederei Star Clippers und John Will Kommunikation auf diese Reise eingeladen. Herzlichen Dank dafür.

Share: