Azoren - Sea Cloud 2 - Joerg Pasemann-052

Um uns herum nur Wasser und hohe Wellen. Tag 4 auf der Sea Cloud 2 und das Wetter hat uns weiter fest im Griff. Mit aller Macht kämpft sich der Großsegler durch die vier Meter hohen Wellen und bringt das Schiff mächtig zum Schaukeln. Das Wetter wird langsam besser und mit viel Glück können wir die letzten beiden Tage an Bord sogar unter Segeln verbringen.

Sea Cloud 2 Segelimpressionen

Inzwischen haben wir über 500 Seemeilen zurückgelegt und durch die unveränderte Wetterlage ist nicht klar, ob wir die Insel Porto Santo überhaupt anlaufen können oder doch direkt zu unserem Zielhafen Funchal auf Madeira fahren. Das wäre wirklich sehr schade, denn dann hätten wir außer Wasser von den Azoren eigentlich gar nichts gesehen.

Immerhin kreuzen ab und an Wale unseren Kurs. Leider können wir auch hier nur die Ausblasfontänen sehen, da der Wellengang einfach zu hoch ist, um Fotos zu machen. Highlight an Bord war heute die Besichtigung der Brücke dieses tollen Schiffes. Kapitän von Schnurbein hat die Funktionen der vielen Instrumente erklärt. Wie zufrieden man doch mit einigen Dingen ist, wenn der Rest um einen herum nicht so ist, wie es eigentlich sein sollte.

Hinweis: Ich wurde von der Reederei Sea Cloud Cruises auf diese Reise eingeladen. Vielen Dank!

Share: